Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir einen

Mitarbeiter im Rechnungswesen/Versicherungen (m/w/d)

Mehr erfahren ›

So schön war´s...

Viele Mitglieder und ihre Familien nutzten den freien Eintritt und kamen am 01.06.2024 bei strahlendem Sonnenschein im Rostocker Zoo zu unserem Geburtstagsfest zusammen.

Der Vorstand und Aufsichtsrat eröffneten das Fest mit herzlichen Worten des Dankes an alle Anwesenden für ihr langjähriges Vertrauen in unsere Genossenschaft. Gleichzeitig wagten sie einen Blick in die Zukunft, auf die weiteren Wege, die wir gemeinsam beschreiten werden. Unsere langjährigen Mitglieder Frau Brigitte Naumann, Herr Wilhelm Kraus, Frau Renate Weidlich und Herr Klaus-Peter Beese wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Anschließend konnten sich unsere kleinsten Gäste kreativ schminken lassen und an einer Zooralley teilnehmen. Ein Zauberer animierte zum Mitmachen, Mitlachen und Staunen, und das Glücksrad versprach nicht nur Spannung, sondern auch Gewinne. Versorgt wurden unsere Mitglieder mit deftiger Bratwurst, Kaffee und Kuchen. Und ein leckeres Eis durfte bei den sommerlichen Temperaturen natürlich nicht fehlen. Nebenbei sorgte die Rockabillyband „The Sideburns“ für musikalischen Schwung.

Unser Fest war auch eine Plattform für vielfältige Gespräche. Der ein oder andere traf sich nach langer Zeit mit einem großen Hallo wieder. Gedanken und Geschichten wurden ausgetauscht, und es wurden neue Kontakte geknüpft. Zudem entstanden viele nette, kleine Gespräche zwischen den Mitgliedern, unseren Mitarbeitern und dem Vorstand und Aufsichtsrat. Es war schön zu sehen, wie sich die Gemeinschaft in dieser lockeren und fröhlichen Atmosphäre entwickelte.

Der Höhepunkt bildete unsere Tombola, bei der großartige Preise winkten und Oberbürgermeisterin Eva-Maria Kröger als Glücksfee fungierte.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen, die diesen Tag zu etwas Besonderem gemacht haben – den Mitgliedern und ihren Familien, Mitarbeitern sowie dem Vorstand und Aufsichtsrat. Ihr habt unser Geburtstagsfest 2024 unvergesslich gemacht und gezeigt, wie stark unsere Gemeinschaft ist.